Anreise

  Von Kopenhagen aus sind es nur vier Stunden Flug bis nach Narsarsuaq, dem Flughafen im Süden Grönlands.

Flüge sollten direkt bei Air Greenland gebucht werden.

Da es keine Straße gibt, die zwei Orte miteinander verbindet,
sind Boote ein wichtiges Verkehrsmittel auf der Insel. Bootsverbindungen innerhalb Südgrönlands und der Transfer
vom Flughafen nach Narsaq können bei Blue Ice Explorer
gebucht werden, oder über Disko Line.

Während der Sommersaison gibt es auch Flüge zwischen
Reykjavik and Narsarsuaq. Informationen dazu sind auf der
Air Iceland Connect Webseite erhältlich.

 

Je früher, desto besser
Frühzeitige Reiseplanung ist wichtig und kann viel Geld sparen.
Air Grenland bietet jedes Jahr, wenn der neue Flugplan im Spätherbst erscheint, preiswerte Flugtickets an - diese sind aber immer schnell ausverkauft.

 

Bild oben rechts:
Der Flughafen in Narsarsuaq,
die frühere US-Militärbasis Bluie West One.